Mehrwert schaffen mit Augmented Reality

  • Blogbeitrag
  • Technologien
  • Nach Typ sortieren
  • CAD
  • AR & VR
Published on
2019-09-12
Written by
Roger Thyrell

Ein bis zum Rand gefüllter Konferenzraum war das Szenario, als wir gemeinsam mit Prevas und LTH ein Frühstücksseminar veranstalteten.

Das Thema drehte sich um die Zukunft der Produktentwicklung mit Schwerpunkt auf Augmented Reality (AR). Professor Günter Alce nahm die Teilnehmer mit auf eine Reise, die Einblicke gab, wie sich dieser Bereich entwickelt hat und wie sowohl die akademische Welt als auch Organisationen AR betrachten und übernommen haben.

Interessant war zu sehen und zu verstehen, dass etwas, das wir als „Zukunft der Produktentwicklung“ bezeichnen, bis in die 90er und sogar die 70er Jahre zurückreicht. Das relativiert die Dinge. Günter beschrieb und zeigte einige der Projekte, an denen er beteiligt war, und gab Einblicke in die Entwicklung.

Augmented Reality im echten Leben

Augmented Reality kann Ihrem Unternehmen in vielen Bereichen Mehrwert bringen. In industriellen Unternehmen gibt es Anwendungsfälle mit schnellem Return on Investment (ROI), einfacher Anwendung und einer sinnvollen Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben. André Floreby von Prevas und Roger Thyrell von PDSVISION gaben dann ihre Sicht auf den Dialog und die Interaktion mit Organisationen zu diesem Thema wieder.

In Gesprächen mit dem Publikum nach der Veranstaltung wurden mehrere wichtige Anwendungsfälle aufgezeigt, die für die verschiedenen Organisationen relevant sind.

Augmented Reality transformiert Betriebsabläufe

Der Service-Anwendungsfall wurde anhand der Situation diskutiert, mit der viele Organisationen heute konfrontiert sind – ein Mangel an Fachwissen, ausgelöst durch ausscheidende Fachkräfte und immer komplexere Anforderungen. Traditionelle Taktiken zur Bewahrung von Fachwissen haben abnehmende Wirkung.

Wenn es um Produktion und Montage geht, haben Analytik und Automatisierung die Betriebsabläufe verändert. AR verändert nun menschliche Prozesse, indem es die Entwicklung von Fähigkeiten beschleunigt.

Unternehmen, die große Ausrüstung für mehrere hunderttausend Dollar von Veranstaltung zu Veranstaltung bewegen, haben enorme Einsparungspotenziale und zugleich die Möglichkeit, informativer, agiler und moderner zu sein. Durch die Nutzung von Augmented Reality, um digitale Produkterlebnisse für Ihre Kunden zu liefern, verkürzt AR Verkaufszyklen, reduziert die Kosten für Marketing und Vertriebslogistik und taucht Kunden in eine einzigartige Erfahrung ein, die Sie von der Konkurrenz abhebt.

Ich möchte Sie ermutigen, sich anzuschauen, was echte Kunden mit AR gemacht haben:

Laden Sie Vuforia View aus Ihrem bevorzugten App Store herunter.
Und probieren Sie es zu Hause aus.

Mit freundlichen Grüßen
Roger Thyrell

Social media

Follow us on our social media platforms


ÄHNLICHE BLOGBEITRÄGE

View all posts

PDSVISION wird Mitglied der GfSE

PDSVISION wird Mitglied der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) zur...
Mehr erfahren

Unternehmen Weihnachtsspende – 10 Jahre kontinuierliche Unterstützung

Seit einem Jahrzehnt unterstützen wir Ärzte ohne Grenzen und unterstützen...
Mehr erfahren

Technische Berechnungen leicht gemacht

Technische Berechnungen leicht gemacht Mathcad Prime macht technische Berechnungen...
Mehr erfahren

Entfesseln Sie Ihren inneren Naturliebhaber: Freiwilligenarbeit in unseren nationalen Wäldern – Teil 2

Dies ist das zweite Update von Matt Sweitzer von PDSVISION. Matt verbrachte den...
Mehr erfahren

Optimiertes Änderungsmanagement

Die Welt hat einen Wirbelsturm von Veränderungen erlebt, doch das Wesen des...
Mehr erfahren

KeyShot 2023: Die neuesten Verbesserungen

Mit der neuen Version 2023 hat das KeyShot-Team eine Reihe von Verbesserungen...
Mehr erfahren

PDSVISION unterstützt die digitale Transformation mit Codebeamer 2.0: Entfesselte Produktivität und Kontrolle

Codebeamer 2.0 bringt erhebliche Leistungsverbesserungen mit sich.
Mehr erfahren

FLASH-LIDAR und die Auswirkungen auf die Unterhaltungselektronik

FLASH-LIDAR und die Auswirkungen auf die Unterhaltungselektronik Werfen wir einen...
Mehr erfahren