11 großartige Verbesserungen in Windchill 11 – Teil 2 von 2

  • Technologien
  • Nach Typ sortieren
  • PLM
  • Blogbeitrag
Published on
2016-10-28
Written by
Nicklas Miller

PTC Windchill 11 wurde am 15. November veröffentlicht, mit den wichtigsten Highlights: Top-Down-Unterstützung für Positionsnummern und Liniennummern, Flexible Change-Prozesse, PDS Compare, Verbesserung der Arbeitsplatzleistung und mehr. Hier in Teil 2 werde ich die restlichen sechs Verbesserungen durchgehen, die ich für den allgemeinen Windchill PDMLink-Benutzer sehr nützlich halte.

Top-Down-Unterstützung für Positionsnummern und Liniennummern

Bereits in früheren Versionen konnten Positionen, die als Ballons in der Zeichnung angezeigt wurden, als Verknüpfungsattribute (Positionsnummer, Liniennummer oder benutzerdefinierte Attribute) in Windchill PDMLink CAD-Strukturen und Teilestrukturen veröffentlicht werden. Mit Version 11 können Positionen jetzt in der Teilestruktur in Windchill PDMLink bearbeitet und zurück zum CAD veröffentlicht werden.

Was sind die Vorteile?
Dadurch wird ein Prozess ermöglicht, bei dem die Positionierung auf der gesamten Teilestruktur hinzugefügt oder geändert werden kann, einschließlich nicht-CAD-bezogener Teile. Unterstützt für Creo und NX.

Flexible Change-Prozesse

Die Beziehung zwischen Änderungsobjekten ist jetzt flexibel und konfigurierbar. Sie können eine beliebige Anzahl von Problemberichten, Änderungsanträgen, Änderungsmitteilungen usw. erstellen und beschreiben, wie sie in einem geschlossenen Prozess miteinander in Beziehung stehen und sich gegenseitig beeinflussen.

Was sind die Vorteile?
Der Änderungsprozess kann jetzt an spezifische Kundenanforderungen angepasst werden: Sie möchten beispielsweise eine Änderungsmitteilung direkt aus einem Problembericht erstellen oder Ihr Unternehmen benötigt zusätzliche Änderungsmitteilungen, um die Änderung in einer Produktionsanlage umzusetzen.

PDF Compare

Creo View ermöglicht jetzt das Öffnen und Vergleichen verschiedener Zeichnungen oder verschiedener Revisionen einer Zeichnung mit Überlagerungsfunktion zur Hervorhebung von Unterschieden. Dies funktioniert sowohl für PDF- als auch für HPGL-Formate und unterstützt mehrere Blattdarstellungen.

Was sind die Vorteile?
Schneller und automatisierter sowie zuverlässiger als manueller Vergleich von Zeichnungen.

Verbesserte Desktop-Integration

Die Benutzerfreundlichkeit der Desktop-Integration (DTI) hat sich in den neuesten Versionen von Windchill PDMLink erheblich verbessert. In der neuen Version wurde das Installationsprogramm neu geschrieben, um die Installation flexibler und einfacher zu gestalten, und Sie können jetzt auswählen, welche Microsoft Office-Anwendungen unterstützt werden sollen. Zu den Verbesserungen gehören ein gemeinsamer Datei-Cache-Speicher für alle lokalen Kopien, verbesserte Tabellenansichten und ein erweitertes Windchill PDMLink-Menü in Microsoft Office. Verbesserte Unterstützung für Drag & Drop: Wenn Sie eine aktualisierte Kopie eines Dokuments in einen Windchill-Ordner im Explorer ziehen, wird das Dokument in Windchill automatisch mit einer neuen Iteration aktualisiert. Benutzer-Feedback beim Kopieren/Verschieben, Mehrfach-Löschen und Speichern als PDF direkt als Windchill-Dokument.

Was sind die Vorteile?
Es ist einfacher, die Arbeit zu erledigen, ohne die Office-Anwendung zu verlassen.

Workspace Performance

Wir hoffen, dass Sie bereits die Filter für „Featured Objects“ im Arbeitsplatz nutzen, um die Anzahl der zu bearbeitenden Objekte zu minimieren und die Leistung des Arbeitsplatzes zu verbessern. In Windchill PDMLink 11 können Sie die Funktion „Featured Object“ nutzen, indem Sie das entsprechende Symbol als separate Spalte einblenden und nach Ihren Wünschen sortieren. Zusätzlich zur automatischen Einstellung können Sie nun Elemente manuell zur Liste der „Featured Objects“ hinzufügen oder entfernen. Darüber hinaus kann durch die Einstellung einer Präferenz für die Aktualisierung des Arbeitsplatzes im Hintergrund eine Leistungsverbesserung von 30-60 Prozent für einzelne Objektaktionen erzielt werden.

Was sind die Vorteile?
Optimieren Sie die Leistung und die persönliche Produktivität.

Neuer Report Manager

Der Report Manager, auch als Query Builder bekannt, verfügt über eine völlig neue grafische HTML5-basierte Benutzeroberfläche, die die Beziehungen zwischen Objekten leichter verständlich und nutzbar macht. Informationen in der neuen Oberfläche werden gefiltert, um nur tatsächliche Beziehungen zwischen Objekten anzuzeigen. Hilfe-Links und schwebende Beschreibungen sind verfügbar, um das Bearbeiten zu erleichtern.

Was sind die Vorteile?
Der Report Manager ist ein äußerst leistungsstarkes Werkzeug zur Erstellung wiederverwendbarer Berichte in Windchill PDMLink. Jetzt für den allgemeinen Benutzer besser verfügbar.

Diese Updates fassen zusammen, was ich für elf großartige neue Verbesserungen halte, die Sie entdecken und nutzen können. Beachten Sie bitte auch, dass PTC viele neue großartige Funktionen in der Version 10.2 M030 im Frühjahr 2016 veröffentlicht hat, die hier nicht behandelt werden. Ich hoffe, Ihnen hat dieser Blogbeitrag gefallen, und freuen Sie sich auf weitere Beiträge.

Bis bald!
Nicklas Miller

Social media

Follow us on our social media platforms


ÄHNLICHE BLOGBEITRÄGE

View all posts

Entfesseln Sie Ihren inneren Naturliebhaber: Freiwilligenarbeit in unseren nationalen Wäldern – Teil 2

Dies ist das zweite Update von Matt Sweitzer von PDSVISION. Matt verbrachte den...
Mehr erfahren

PDSVISION wird Mitglied der GfSE

PDSVISION wird Mitglied der Gesellschaft für Systems Engineering (GfSE) zur...
Mehr erfahren

Unternehmen Weihnachtsspende – 10 Jahre kontinuierliche Unterstützung

Seit einem Jahrzehnt unterstützen wir Ärzte ohne Grenzen und unterstützen...
Mehr erfahren

Technische Berechnungen leicht gemacht

Technische Berechnungen leicht gemacht Mathcad Prime macht technische Berechnungen...
Mehr erfahren

Entfesseln Sie Ihren inneren Naturliebhaber: Freiwilligenarbeit in unseren nationalen Wäldern – Teil 2

Dies ist das zweite Update von Matt Sweitzer von PDSVISION. Matt verbrachte den...
Mehr erfahren

Optimiertes Änderungsmanagement

Die Welt hat einen Wirbelsturm von Veränderungen erlebt, doch das Wesen des...
Mehr erfahren

KeyShot 2023: Die neuesten Verbesserungen

Mit der neuen Version 2023 hat das KeyShot-Team eine Reihe von Verbesserungen...
Mehr erfahren

PDSVISION unterstützt die digitale Transformation mit Codebeamer 2.0: Entfesselte Produktivität und Kontrolle

Codebeamer 2.0 bringt erhebliche Leistungsverbesserungen mit sich.
Mehr erfahren