Was gibt es Neues in Luxions KeyShot 11.2?

  • Blogbeitrag
  • KeyShot
Published on
2022-07-07

Möchten Sie das Beste aus Ihren 3D-Rendering- und Animationsprojekten herausholen? Dann werfen Sie einen Blick auf Luxions neueste Version, KeyShot 11.2! Diese Version bietet eine Reihe leistungsfähiger neuer Funktionen, mit denen Anwender mühelos beeindruckende Visuals erstellen können. Lassen Sie uns herausfinden, was KeyShot 11.2 von der Masse abhebt.

Multi-Instance Rendering

Mit KeyShot 11.2 können mehrere Instanzen von KeyShot gleichzeitig auf demselben Computer ausgeführt werden, um die Leistung zu steigern. Diese Funktion ist besonders nützlich für große Projekte oder wenn komplexe Modelle animiert werden, da sie die Rendergeschwindigkeit erheblich erhöht, indem alle verfügbaren Ressourcen auf einem einzigen Computer genutzt werden. Darüber hinaus kann jede Instanz vollständig an eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Projekt angepasst werden.

Unterstützung für GPU-Rendering

KeyShot 11.2 bietet Unterstützung für GPU-Rendering, sodass Benutzer ihre Hardware optimal nutzen und ihren Arbeitsablauf noch weiter beschleunigen können. Mit dieser Funktion können Benutzer leistungsstarke GPUs nutzen, um Szenen schneller als je zuvor zu rendern, während sie gleichzeitig ein hohes Maß an Bildqualität und Genauigkeit beibehalten. Diese Funktion funktioniert am besten mit Nvidia-RTX-Karten, aber auch andere unterstützte GPUs wie NVIDIA GTX 1060 5 GB oder höher und AMD Radeon Pro WX 7100 8 GB oder höher (sowie ausgewählte Quadro-Karten) werden unterstützt.

Neue Animationswerkzeuge

Die Animationswerkzeuge wurden in KeyShot 11.2 ebenfalls verbessert. Mit dem Hinzufügen eines automatischen Keyframe-Systems werden Keyframes intelligent auf Basis der Benutzereingabe verwaltet, wodurch die Animation einfacher als je zuvor wird und viel von der mühsamen Arbeit beim Erstellen von Animationen von Grund auf entfällt. Darüber hinaus wurden die Bewegungsunschärfe-Einstellungen aktualisiert, sodass sie jetzt vollständig konfigurierbar sind und sowohl für Kamera- als auch für Objektbewegungsunschärfe-Effekte gelten. Dadurch haben Benutzer mehr Kontrolle über ihre Animationen und erzielen insgesamt einen realistischeren Look. Schließlich ermöglicht ein verbessertes Partikelsystem eine größere Kontrolle über Partikeleffekte wie Feuer oder Rauch, ohne dabei an Realismus oder Genauigkeit einzubüßen.

Fazit

KeyShot 11.2 ist vollgepackt mit leistungsstarken neuen Funktionen, die es einfacher denn je machen, schnell und effizient atemberaubende Visuals zu erstellen, während gleichzeitig ein hohes Maß an Qualität und Genauigkeit gewährleistet ist. Von Multi-Instanz-Rendering über GPU-Unterstützung bis hin zu verbesserten Animationswerkzeugen – hier ist für jeden etwas dabei, egal wie erfahren Sie sind! Wenn Sie nach einem Tool suchen, mit dem Sie das Beste aus Ihren 3D-Render- und Animationsprojekten herausholen können, dann schauen Sie sich Luxions KeyShot 11.2 genauer an!

Wie ist Ihre Meinung dazu? Probieren Sie KeyShot selbst aus!

Social media

Follow us on our social media platforms


ÄHNLICHE BLOGBEITRÄGE

View all posts

Technische Berechnungen leicht gemacht

Technische Berechnungen leicht gemacht Mathcad Prime macht technische Berechnungen...
Mehr erfahren

Entfesseln Sie Ihren inneren Naturliebhaber: Freiwilligenarbeit in unseren nationalen Wäldern – Teil 2

Dies ist das zweite Update von Matt Sweitzer von PDSVISION. Matt verbrachte den...
Mehr erfahren

Optimiertes Änderungsmanagement

Die Welt hat einen Wirbelsturm von Veränderungen erlebt, doch das Wesen des...
Mehr erfahren

KeyShot 2023: Die neuesten Verbesserungen

Mit der neuen Version 2023 hat das KeyShot-Team eine Reihe von Verbesserungen...
Mehr erfahren

FLASH-LIDAR und die Auswirkungen auf die Unterhaltungselektronik

FLASH-LIDAR und die Auswirkungen auf die Unterhaltungselektronik Werfen wir einen...
Mehr erfahren

Dynamische Positionierung mit Optionen und Varianten in Windchill.

Dynamische Positionierung mit Optionen und Varianten in Windchill. Dynamische...
Mehr erfahren

ECAD-Simulationszusammenarbeit für den PCB-Designprozess

ECAD-Simulationszusammenarbeit für den PCB-Designprozess – ein Beispiel mit...
Mehr erfahren

Ansys Mechanical 2023R1 – die 5 wichtigsten Funktionen

Ansys Mechanical 2023R1 – die 5 wichtigsten Funktionen Jedes Jahr veröffentlicht...
Mehr erfahren