ADDITIVE MANUFACTURING

Optimierung und Validierung Ihrer CAD-Konstruktionen in kürzerer Zeit

Konstruieren, optimieren und validieren

Dieser Leitfaden führt in das Additive Manufacturing ein und gibt einen Überblick über die Vorteile und Anwendungen, den Konstruktionsprozess und die Integration mit dem CAD-System. Aber was genau ist Additive Manufacturing?

Additive Manufacturing (AM) ist das Verfahren zur Herstellung von
Materialschichten zu einem physischen Modell eines digitalen Modells,
das in der Regel in
industriellen und Fertigungsanwendungen eingesetzt wird.

Ursprünglich wurde AM für die Reproduktion von Teilen eingesetzt,
die für traditionelle Fertigungsverfahren entwickelt wurden.
Ohne die Einschränkungen traditioneller Fertigungsverfahren
können Produkte für die additive Fertigung
(DfAM) mit innovativen Formen entwickelt werden
die bisher nicht durch Gießen oder spanende Bearbeitung hergestellt werden konnten.
Gießen oder maschinelle Bearbeitung.
Heute sind diese Technologien häufig
in den konventionellen Fertigungsprozess integriert.

E-Book downloaden

Technologie CAD

Austausch von 3D-CAD-Daten in heterogenen CAD-Welten

Mehr erfahren

Baugruppen-Management

Mehr erfahren

Computergestützte Fertigung in Creo

Mehr erfahren

Dank Creo optimieren Sie die ästhetische Qualität Ihrer Produkte mit Design-Tools für die Industrie

Mehr erfahren

Generatives Design

Mehr erfahren

Integrierte Simulation

Mehr erfahren

Model Based Definition (MBD)

Mehr erfahren

Verwaltung mechanischer und elektrischer Konstruktion

Mehr erfahren

Sprechen Sie mit uns

Die digitale Transformation ist alles. Machen Sie es richtig! Sprechen Sie mit uns. Unser Team steht Ihnen für Fragen zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen