Nutze Deine CAD-Daten statt teurer Fotoshootings

3D-Rendering in Echtzeit

Produkte greifbar machen, noch bevor sie entwickelt, produziert und fotografiert sind? Mit KeyShot ist das möglich. Das ist eine der führenden 3D-Rendering-Software auf dem Markt, die von vielen Kreativprofis genutzt wird, um beeindruckende Produktvisualisierungen zu erstellen. Wir zeigen dir in 3 einfachen Schritten, wie auch du deine Konstruktionen ins beste Licht rücken kannst. Denn ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Zum Webinar on-demand

Keyshot Trailer

Produktvisualisierung in 3 einfachen Schritten

1. Load It
2. Style It
3. Show it

1. Schritt: CAD-Daten laden

KeyShot bietet native Unterstützung für über 30 führende 3D-Dateiformate. Kostenlose Plug-ins ermöglichen das Laden mit nur einem Klick. LiveLinking sorgt dafür, dass Dein Entwurf anwendungsübergreifend synchronisiert wird. Ganz gleich, ob es sich um ein kleines Produkt, wie beispielsweise eine Felge, oder eine große Baugruppe, wie beispielsweise ganze Flugzeuge handelt. Mit KeyShot visualisierst du nebenbei und hast mehr Zeit deine Konstruktionen auszupfeilen.

Load It

2. Schritt: Dein Produkt stylen

KeyShot enthält mehr als 750 voreingestellte Materialien und Tausende weitere in der KeyShot Cloud. Zudem enthält es erweiterte Funktionen zur Erstellung eigener Materialien. Wende Texturen, Beschriftungen und Variationen mit Leichtigkeit an. Die leistungsstarken Beleuchtungs-, Studio- und Bildwerkzeuge von KeyShot ermöglichen es Dir, jedes Mal die perfekte Aufnahme zu erstellen und zu gestalten.

Style It

3. Schritt: Präsentiere Dein Meisterwerk

KeyShot ist auf Schnelligkeit ausgelegt, sei es bei der Erstellung von Standbildern oder bei der Generierung von Animationen, um Deine visuellen Darstellungen auf die nächste Stufe zu bringen. Von dynamischen Drehscheiben und produktdefinierenden Explosionsansichten bis hin zu Produktkonfiguratoren und immersiver virtueller Realität – KeyShot ermöglicht es Dir und anderen, Deine Ideen zu erkunden und sich damit auseinanderzusetzen.

Show It

Warum einen Fotografen für 960€ am Tag buchen, wenn KeyShot im Jahr nur 1.180€1) kostet?

Diese Kunden setzen auf KeyShot für ihre Produktvisualisierungen

KeyShot Sram
KeyShot Bostitch
KeyShot CAT

15 Minuten Webinar

Nutze deine CAD-Daten

GER - Knowledge - KeyShot - Webinar on-demand

KeyShot Trainings

KeyShot
KeyShot
AR & VR

KeyShot Advanced

Dieses Training richtet sich an alle, die ihre 3D-Rendering-Fähigkeiten verbessern möchten, um sich von der…
Dieses Training richtet sich an alle, die ihre 3D-Rendering-Fähigkeiten verbessern möchten, um sich von der Konkurrenz abzuheben.
AR & VR
AR & VR
KeyShot

KeyShot Essentials

Dieser Training richtet sich an alle, die ihre Fähigkeiten im 3D Rendering verbessern möchten.
Dieser Training richtet sich an alle, die ihre Fähigkeiten im 3D Rendering verbessern möchten.

FAQ

KeyShot bietet dir 3D-Rendering in Echtzeit, das die Ergebnisse sofort anzeigt und die Zeit für die Erstellung realistischer Produktvisualisierungen verkürzt. Kommuniziere deine Ideen einfacher, erforsche deine Konzepte schneller und liefere atemberaubendes Bildmaterial mit geringstem Aufwand.
Eine KeyShot Subscription mit einer 1-jährigen Laufzeit erhältst du ab 1.180€. Ein Tagessatz eines Fotografen kostet schon mal gerne 960€. Und wie teuer Prototypen und fertige Produkte sind, das weißt du selber. 😉

1) Preise können abweichen, tagesaktuelle Konditionen abfragen.
Ja. KeyShot und PTC Creo verstehen sich blendend. LiveLinking sorgt dafür, dass Dein Entwurf anwendungsübergreifend synchronisiert wird. Deine vorhandenen 3D-CAD-Daten kannst du also einfach direkt weiter nutzen.