Eine Geschenkspende für Ärzte ohne Grenzen

 In News

2022 – was für ein Jahr!

Liebe Kunden und Geschäftspartner,
Wenn wir auf das Jahr 2022 zurückblicken, können wir feststellen, dass es ein Jahr des Fortschritts und der Veränderung war. Wir wünschen uns, dass unsere Zusammenarbeit im nächsten Jahr genauso produktiv und erfolgreich sein wird. Danke, dass wir Sie in dieser Zeit des Wandels und des Fortschritts begleiten dürfen.

Wir verzichten zugunsten von Ärzte ohne Grenzen auf Weihnachtsgeschenke

Wiederholt hat PDSVISION eine Spende an Ärzte ohne Grenzen überwiesen. Wir verzichten bewusst auf das Verteilen von Geschenken an Kunden und Geschäftspartner. Zum einen, um Integrität zu wahren und zum anderen, um Geld weltweit für medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zur Verfügung zu stellen. Machen Sie mit!

Ärzte ohne Grenzen – bedingungslos menschlich

Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen-und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen. Die Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen und Logistiker von Ärzte ohne Grenzen arbeiten in rund 70 Ländern. Sie behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder oder sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.

Weitere Informationen unter: www.aerzte-ohne-grenzen.de

Mangelernährungskrise: Ärzte ohne Grenzen weitet Nothilfe aus

Teams von Ärzte ohne Grenzen registrieren in einigen ihrer Einrichtungen in Somalia, Kenia, in Afghanistan, Äthiopien sowie im Tschad, Südsudan und im Norden Nigerias steigende Mangelernährungsraten. Die Gründe für die Not sind vielfältig: Konflikt, Vertreibung, ausbleibende Ernten infolge des Klimawandels und Spätfolgen der Covid-19-Pandemie. Zudem spielen gestiegene Lebensmittelkosten durch Preisspekulationen und den Ukraine-Krieg eine Rolle. Die Vereinten Nationen warnen vor einer globalen Mangelernährungskrise. Derzeit baut Ärzte ohne Grenzen seine Hilfe vielerorts aus. Allein im Ort Baidoa in Somalia hat die medizinische Nothilfeorganisation zwischen Januar und Juli 2022 mehr als 10.000 mangelernährte Kinder behandelt. Weiterhin kommen geflüchtete Familien mit ihren geschwächten Kindern in der Region an. Die Teams versorgen rund 500 Kinder pro Woche.

Machen Sie mit – Spenden Sie für Ärzte ohne Grenzen

Auch Sie können mit Ihrem Unternehmen, als auch als Privatperson leben retten. Schließen Sie sich uns an und machen Sie so Nothilfeeinsätzee auf der ganzen Welt möglich. Jeder Cent zählt – die Arbeit von Ärzte in Grenzen wird zum überwiegenden Teil aus privaten und Unternehmensspenden finanziert.

www.aerzte-ohne-grenzen.de/spende

Spende an:

Ärzte ohne Grenzen e. V.
Verwendungszweck: Unternehmen Weihnachtsspende
IBAN: DE72 3702 0500 0009 7097 00
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft

uws_webbanner_2022_d_728x90
Recent Posts
Related Fluid Power is a Luxion customer specializing in Hydraulic Control and Power Unit Solutions