KeyShot 11.2 mit Apple Silicon Unterstützung, Workflow-Funktionen und etlichen Verbesserungen

 In CAD

Wenn Sie KeyShot 11 noch nicht kennen, finden Sie auf der Produktseite KeyShot eine Beschreibung der einzelnen Funktionen und Verwendungsmöglichkeiten.

KeyShot auf Apple Silizium

KeyShot 11.2 ist eine wichtige Version, die die Möglichkeit bietet, KeyShot auf der neuesten Generation von Macs mit Apple-Silizium-Chips (einschließlich M2 und M1 Pro/Max/Ultra) auszuführen. Wenn Sie einen neueren Mac mit Apple-Silizium besitzen, werden Sie einen Leistungsgewinn von 15-30% sowohl beim Rendering als auch bei der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit erleben (verglichen mit der x86-64-Übersetzungsleistung).

KeyShot 11.2 installiert zwei Anwendungspakete, eines für die bisherige Rosetta 2/Intel-Architektur und eines für die neue arm64/Apple-Silizium-Architektur. Neue Analysewerkzeuge in KeyShot 11.2 ermöglichen es dem Entwicklungsteam, die Stabilität und Leistung der Betaversion zu überwachen, bevor sie in der nächsten Version 11.3 in den Vollzeitbetrieb übergeht. (Die Leistungsüberwachung erfolgt ohne Aufzeichnung persönlicher Benutzerdaten und kann jederzeit im KeyShot-Einstellungsmenü ein- oder ausgeschaltet werden). Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Hilfe-Artikel.

KeyShot Web Viewer Update

Mit der Veröffentlichung von KeyShot 11.2 gibt es auch ein umfangreiches Update für den KeyShot Web Viewer (verfügbar mit einem KeyShotWeb Abonnement). KeyShot Web Viewer bietet jetzt zusätzliche Studio-Unterstützung, die es Ihnen ermöglicht, zwischen Umgebungen und Kameras zu wechseln, verbesserte transparente Materialien mit Unterstützung für Absorption, Reflexionen und Brechungen, einen neuen Bloom-Effekt, Zwei-Finger-Swiping zum Schwenken der Kamera und verbesserte Materialgenauigkeit beim Backen (in einigen Fällen).

Weitere neue Funktionen und Verbesserungen sind

  • Neue Pantone-Farben 2022 – einschließlich der Pantone-Farbe des Jahres (Very Peri), die der KeyShot-Farbbibliothek hinzugefügt wurde.
  • Aktualisierungen der Keyframe-Animation – Anpassung der Keyframes ohne Beeinträchtigung des Renderings in der Echtzeitansicht
  • Aktualisierungen zur Mesh-Vereinfachung – Beibehaltung von Normalen und UVs nach der Mesh-Vereinfachung
  • Aktualisierungen für 3D-Paint – verbesserte Qualität beim Ändern der 3D-Paint-Texturauflösung.
  • Aktualisierungen der Workflow-Automatisierung – einschließlich Unterstützung für die Skripterstellung von Materialinformationsdaten, die Möglichkeit, Skripterstellung zum Rendern von CMF-Dokumenten zu verwenden, sowie die Erkennung von Headless- und GUI-only-Features.
  • Aktualisierungen der Echtzeitansicht – einschließlich verbesserter Leistung beim Ziehen und Ablegen von Materialien auf Objekte in der Echtzeitansicht
  • Import-/Export-Updates – einschließlich Unterstützung von Binärdaten in glTF, nativem Onshape-Import und neuen SketchUp- und Cinema 4D-Plugins mit Apple Silicon-Unterstützung (erfordert 11.2)
  • Plus über 75 Fehlerbehebungen (vollständige Details)

3D Paint

3D Paint ist ein neuer Texturtyp, mit dem Sie Ihre Bauteile individuell gestalten können, indem Sie direkt auf ihre Oberflächen malen oder stempeln. Sie können eine 3D-Paint-Textur hinzufügen, indem Sie sie einem Map-typ auf dem Material hinzufügen, sie als Etikett verwenden oder über das Materialdiagramm hinzufügen.

CMF

Mit der neuen CMF-Funktion können Sie Color Material Finish-Daten direkt aus KeyShot heraus ausgeben. Sie können Ihre CMF-Callouts in dem CMF-Abschnitt im Renderdialog hinzufügen oder Ihre Schemata bearbeiten, indem Sie den Materialinformations-Manager im Tools-Abschnitt verwenden.

CMF zu 3MF

Mit dem CMF zu 3MF-Export können Sie eine KeyShot-Szene mit CMF-Daten für den 3D-Druck nach 3MF exportieren.

Deformations-Animations Import

Mit dem neuen Deformations-Animations Import können Sie Deformations Animationen als FBX oder Alembic Dateien importieren. KeyShot speichert diese Animationen als .luxT-Dateien für schnelleres Laden und kleinere Dateigrößen.

Umgebungshelligkeits-Animation

Die neue Helligkeitsanimation ist eine neue Art der Umgebungsanimation. Sie können eine Umgebungshelligkeits-Animation hinzufügen, indem Sie im Szenenbaum mit der rechten Maustaste auf Ihre Umgebung klicken oder den Animationsassistenten verwenden.

Physik-Simulation

Physik-Simulation ist ein neues Tool, mit dem Sie Keyframe-Animationen basierend auf der Schwerkraft und Kollision in Ihrer Szene erstellen können. Sie finden die Physiksimulation im Tools-Abschnitt im Ribbon oder indem Sie mit der rechten Maustaste auf ein Modell oder Bauteil in der Echtzeitansicht oder im Szenenbaum klicken.

Workflow-Automatisierung

Die Workflow-Automatisierung ist eine erweiterte neue Funktion, mit der Sie Ihre Workflows über GUI und Headless Scripting automatisieren können, einschließlich der Bearbeitung des Materialdiagramms.

Web Viewer

Der neue Web Viewer ist Teil des KeyShotWeb Add-ons und ermöglicht es Ihnen, Ihre KeyShot-Szenen ganz einfach zu teilen, indem Sie sie in die Cloud hochladen. Es ermöglicht Benutzern, Ihre Szenen in einem Browser, auf einem Desktop oder auf einem mobilen Gerät anzuzeigen und zu konfigurieren.

Cutaway Material

Das Cutaway-Material wird jetzt im GPU-Modus unterstützt.

GLB/glTF

Der Export von GLB/glTF wurde optimiert, um kleinere Dateigrößen durch Verwendung von Instanzen zu erzeugen. Ebenso wurde der Export erweitert, um die Transparenz und farbige Spiegelung dielektrischer Materialien zu unterstützen.

Recent Posts